Archiv des Autors: Verena Philipp

NILS LANDGREN – FUNK UNIT

WE PROUDLY PRESENT:

Heute,  Freitag, 28. Juli 2017 um 20 Uhr im Kurgartensaal am Sandwall

Nils Landgren – Posaune, Gesang, Jonas Wall – Saxophon, Flöte

Petter Bergander – Keybord, Andy Pfeiler – Gitarre,

Magnum Coltrane Price – Bass, Robert Ikiz – Schlagzeug

Mit seiner fesselnd groovenden ›Funk Unit‹ sorgt der Mann mit der

metallic-roten Posaune seit Jahren für erfolgreiche CDs und euphorisch

bejubelte Konzerte von Stockholm bis Peking. Als Sänger zeigt er,

»wo man das Gemüt immer am zuverlässigsten trifft: mitten ins Herz«

(Die Welt), der Weltklasse-Solist und Künstler mit Herz und Biss: Nils Landgren.

 

Ingolf Burkhardt – Jazul „Conquests“

Am Donnerstag, 27. Juli 2017 um 20 Uhr im Kurgartensaal am Sandwall

mit

Ingolf Burkhardt – Trompete, Roland Cabezas – Gitarre,

Achim Raffain – E -Bass, Simon Gattringer – Schlagzeug

2013: Jazz & Blues Open Wendelstein

Irgendwo zwischen knackigem Seventies-Funk, geschmeidigem Latin,

funkelndem Bebop und unwiderstehlichem Disco-Beat spielen

vier Groove-Meister mit großer Hingabe, lässigem Selbstverständnis

und jeder Menge Spaß an ihrem Tun – Spaß, mit dem sie das Publikum

locker anstecken.

(Ingolf Burkhardt)

Es gibt noch Karten an allen Verkaufsstellen der Tourismus GmbH

– Aqua Föhr (Wellenbad)     – WDR-Gebäude am Hafen

– Nieblum, Postrat 2             – Utersum, Haus des Gastes, Klaf 2

und ab 18 Uhr im Foyer des Kurgartensaals.

QUADRO NUEVO

Am Mittwoch, 26. Juli 2017 um 20 Uhr im Kurgartensaal am Sandwall mit

Mulo Francel – Saxophon, Klarinette, D.D. Lowka – Kontrabass, Percussion,

Andreas Hinterseer – Akkordeon, Vibrandoneum, Bandoneon,

Evelyn Huber – Harfe, Salterio

http://kultur-online.net/files/architecture/Quadro-Nuevo-bei-einem-ihrer-%C3%BCber-2600-Konzerte.-Foto-von-Rosemarie-Schmitt.jpg

Quadro Nuevo tourt seit 1996 durch die Länder der Welt und gab weit

über 3000 Konzerte – vom beschaulichen Oberbayern über die Alpen

bis Porto, von Dänemark über den Balkan bis zur Ukraine quer durch Europa

und in Südamerika.

Immer unterwegs hat das Instrumental-Quartett abseits der gängigen

Genre-Schubladen so eine ganz eigene Sprache der Tonpoesie entwickelt,

geprägt von der innigen Liebe zum Instrument und von leidenschaftlicher

Spielfreude und Hingabe. Selten wird Musik daher mit so viel Spannung,

Verve und Einfühlungsvermögen in fremde Kulturen dargeboten.

Julian und Roman Wasserfuhr Quartett

Am Dienstag, 25. Juli 2017 um 20 Uhr im Kurgartensaal am Sandwall mit

Julian Wasserfuhr – Trompete, Roman Wasserfuhr – Klavier,

Markus Schieferdecker – Kontrabass, Oliver Rehmann – Schlagzeug.

http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/julian-und-roman-wasserfuhr-50633774/1,w=1280,c=0.bild.jpg

Die Devise von Roman und Julian Wasserfuhr ist „Mut zur Einfachheit“. Sie

brauchen keine große Show, sie überzeugen mit schlichten Kompositionen

und handgemachten Arrangements. Die klaren Melodien erzeugen dennoch

ungeahnte Fülle und Tiefgang. Erleben auch Sie einen Abend voller

hochklassigem Jazz und sichern Sie sich jetzt Karten für

Julian und Roman Wasserfuhr!

(reservix)

 

Es gibt noch Karten an allen Verkaufsstellen der Tourismus GmbH

– Aqua Föhr (Wellenbad) – WDR-Gebäude am Hafen – Nieblum, Postrat 2

– Utersum, Haus des Gastes, Klaf 2

und ab 18 Uhr im Foyer des Kurgartensaals.

MULTICOLORE – Das Dortmunder Saxophonquartett

Am Montag, 24. Juli 2017 um 20 Uhr im Kurgartensaal am Sandwall mit

Thomas Haberkamp – Alt-/ Sopransaxophon, Ilona Haberkamp – Altsaxophon

Peter Sagurna – Tenorsaxophon, Ralf Kiwit – Baritonsaxophon,

Bodo Klingelhöfer – Kontrabass.

Peter Sagurna, Ralf Kiwit, Ilona und Thomas Haberkamp

Das Dortmunder Saxophonquartett “ eines der vielseitigsten

Kammermuskensembles Deutschlands“ (Ruhr Nachrichten), zählt zu jenen

Formationen, die durch eine immens große stilistische Bandbreite beein-

drucken.

Sein Repertoire reicht vonTranskriptionen aus Renaissance und Barock

bis hin zu Jazz und populärer Musik.

 

Es gibt noch Karten an allen Verkaufsstellen der Tourismus GmbH

– Aqua Föhr (Wellenbad) – WDR-Gebäude am Hafen – Nieblum, Postrat 2

– Utersum, Haus des Gastes, Klaf 2

und ab 18 Uhr im Foyer des Kurgartensaals.

 

Festival Warm Up!

mit dem Public Rehearsal Jazz Quartet

Am Freitag, 21. Juli um 20 Uhr in der Feldstaße 36 – der Kulturtreff

Eintritt frei – Spenden willkommen